Warum ein Elektrorasierer?

Elektrorasierer - für die perfekte Rasur des Mannes

Klar, viele fragen sich wahrscheinlich gerade, warum nun ausgerechnet ein elektrischer Trockenrasierer und nicht die übliche Nassrasur. Wenn man die ältere Generation Mann nach der Art ihrer Bartrasur fragt, ist die Antwort meistens schnell gefallen, der beliebte Nassrasierer mit Klingen, Rasierschaum oder Rasiercreme, oder der auch bei älteren Herren geliebte Rasierhobel. Diese beiden Rasierer machen zwar einen guten und auch sauberen Job, jedoch sind sie in Sachen Sicherheit, Schnelligkeit und Flexibilität nicht so gut wie ein moderner Elektrorasierer. Der moderne Mann von heute möchte gut und gepflegt aussehen. In vielen Geschäftsbereichen, setzt es selbst der Arbeitgeber voraus das der Mann im Gesicht ordentlich Rasiert ist bzw. seinen Bart ordentlich getrimmt hat.

Elektrorasierer haben gegenüber den Nassrasierern auch einige Vorteile, so sind sie zum Beispiel mittlerweile genauso Gründlich wie ein guter Nassrasierer, leicht und schnell zu reinigen, sehr Flexibel und kompakt einsetzbar, Super auch auf Reisen und sie besitzen lange Akkulaufzeiten von teilweise bis zu 60 Minuten, was aber abhängig vom Hersteller und auch vom Modell ist.

Verschiedene Arten von Elektrorasierern

Auch unter den elektrischen Trockenrasierern gibt es zwei verschiedene Arten, zum einen die Folienrasierer auf welche sich der Hersteller Braun spezialisiert hat und zum anderen die Rotationsrasierer dessen Spezialgebiet beim Hersteller Philips liegt. Beide Rasierer haben ebenso ihre Vor- und Nachteile. So ist zum Beispiel ein Folienrasierer besser für Konturen und auch für Teilbärte. Ein Rotationsrasierer hingegen welcher mit rotierenden Scherköpfen arbeitet ist perfekt für großflächige Rasuren wie dem 3 Tage Bart.

Nach der Rasur die Pflege nicht vergessen

Oft wird gesagt, wer einen modernen Elektrorasierer verwendet der benötigt keine After Shaves oder ähnliches mehr. Das ist leider nicht immer so. Je nach Hauttyp, sollte die Gesichtspflege auch beim Mann mehrfach in der Woche vollzogen werden. So ist es auch nicht verkehrt stets vor der Rasur ein Mildes Gesichtspeeling zu machen, dies entfernt abgestorbene Hautschüppchen und reinigt die Haut Porentief. Nach der Rasur schadet es nicht ein ebenfalls mildes After Shave oder eine Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme zu benutzen.